Website von Ratsmitglied Karl-Heinz Emmerich

Pantoffelpark bleibt !

Die SPD-Fraktion hat sich in der aktuellen Debatte um den Pantoffelpark festgelegt und gestern folgende Presseerklärung an die lokalen Medien verschickt. Der Pantoffelpark bleibt so wie er ist als öffentliche Grünfläche erhalten. Die Presseerklärung wird hier im Worlaut veröffentlicht:

An die lokalen Medien

Oberhausen, 24. August 2009

SPD-Fraktion:

Pantoffelpark bleibt!

Zu aktuellen Spekulationen über die Zukunft des Pantoffelparks an der Brinkstraße in Buschhausen erklärt der planungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion und Buschhausener Stadtverordnete Karl-Heinz Emmerich:

„Zurzeit kursiert eine interne Planungsvariante zur Verlagerung des Sportplatzes von der Gudrunstraße zum Pantoffelpark. Diese Vorplanung ist bisher nicht den Ratsgremien vorgelegt worden.

Für die SPD-Fraktion kann ich aber jetzt schon feststellen:

Eine Umsetzung dieser Planung würde erhebliche Flächen des Pantoffelparks in Anspruch nehmen, so dass die bisherige Nutzungsvielfalt der Parkanlage nicht mehr möglich wäre. Derzeit wird der Park mit Bauernhof und Pferdekoppel für Freizeitsport, Hobbykicker, Schützenfest, Hundeauslauf und zur Naherholung genutzt.

Diese öffentliche Grünanlage als wichtiges Naherholungsgebiet ist übrigens erst kürzlich im neu beschlossenen Stadtentwicklungskonzept und im regionalen Flächennutzungsplan planungsrechtlich gesichert worden.

Und das soll auch so bleiben. Der Pantoffelpark bleibt als öffentliche Grünfläche erhalten.“

gez. Karl-Heinz Emmerich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.