Website von Ratsmitglied Karl-Heinz Emmerich

Siedlungsbüro und Nachbarschaftstreffpunkt in Buschhausen

in den zur Zeit leerstehenden Räumlichkeiten Friesenstraße 102 in Buschhausen-Mitte – ehemals Köllmann/zuletzt Hase – plant die Sterkrader Wohningsbaugenossenschaft ein Siedlungsbüro. Derzeit wird ein konkretes Konzept erarbeitet. Neben einem Büro, welches für Mietergespräche zur Verfügung steht, gibt es auch einen großzügigen Mehrzweckraum für Mieter zur Nutzung für eigene Aktivitäten. Die Eröffnung soll noch in der ersten Hälfte 2015 sein.
Angesichts der interessierten Anfragen zur Nutzung des Leerstandes als Spielhalle oder Wettbüro ist die jetzt geplante Nutzung sicherlich eine positive Entwicklung für Buschhausen-Mitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *